Hand in Hand

Hand in Hand

Hand in Hand

Die Hand-in-Hand-Patenschaften begleiten junge Menschen (ca. 18 - 21 Jahre), die als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind und nicht mehr von der Jugendhilfe unterstützt werden.


Durch die Patenschaften haben die jungen Menschen die Möglichkeit, Anschluss in der Gesellschaft zu erhalten. Die Paten bieten ihnen Begleitung, Anregung und Rückhalt, was wiederum die Integration fördert.


Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland e.V. (CJD) und dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V.


Ihre Ansprechpartnerin beim SkF Bad Soden-Salmünster:

Anke Linnemann

Telefon: 06056 - 5402

Ihr Ansprechpartner beim CJD Schloss Hausen:

Thomas Müller

Bahnhofstraße 46

36381 Schlüchtern

Telefon: 06661 - 60 97 520


 

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Bad Sodener Straße 52

63628 Bad Soden-Salmünster


Tel.  06056 - 5402

Fax  06056 - 5498

Leichte Sprache

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Freitag

von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Außensprechstunde Schlüchtern

Montags nach Vereinbarung

Krämerstraße 5

36381 Schlüchtern


Außensprechstunde Bad Orb

Dienstags 10.00 - 12.00 Uhr

im Caritas-Zentrum

Frankfurter Straße 2

63619 Bad Orb


Außensprechstunde Krankenhaus Gelnhausen

Nach Vereinbarung

Main-Kinzig-Klinik Gelnhausen

Herzbachweg 14

63571 Gelnhausen


Terminvergabe über das Büro Bad Soden-Salmünster

 
Gewaltlos

Das Internetberatungsangebot für Mädchen und Frauen, die häusliche Gewalt erfahren.

 
 
 

© SkF Bad Soden-Salmünster